• Ehrungen_Schipflinger_720x370.gif

SPAR Jubilarfeier

189 Jubilare mit insgesamt 3.705 Jahren SPAR-Erfahrung

SPAR-Zentrale Wörgl ehrt langjährige Mitarbeiter

Tirol

Für ihre langjährige Treue wurden kürzlich 189 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der SPAR-Zentrale Wörgl feierlich geehrt. Insgesamt beschäftigt SPAR in den beiden Bundesländern Tirol und Salzburg 6.340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit beinahe 280 Geschäften ist SPAR ein wichtiger regionaler Nahversorger.

„Die vielen langjährigen und treuen SPAR-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser Kapital. Darauf sind wir sehr stolz. Heuer konnten wir insgesamt 189 Jubilare auszeichnen. Diese repräsentieren in Summe 3.705 Jahre SPAR-Erfahrung“, weiß Dr. Christof Rissbacher, SPAR-Geschäftsführer für Tirol und Salzburg, der gemeinsam mit SPAR-Vorstandsdirektor Hans K. Reisch die Ehrungen in der FH Kufstein vornahm.

Rekordjubilar mit 45 Jahren
Ein Jubilar blickt dabei auf 45 Jahre bei SPAR zurück. Weitere drei Mitarbeiter gehören seit 40 Jahren der SPAR-Familie an. Und immerhin 14 Ausgezeichnete sind seit 30 Jahren und 5 weitere sind 35 Jahre bei SPAR beschäftigt. SPAR-Vorstandsdirektor Hans K. Reisch: „Wir sind Österreichs größter privater Arbeitgeber – und wenn wir viele zufriedene langjährige Mitarbeiter haben, kann das unsere Position nur noch mehr stärken.“

Weitere 49 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden für über 20 Jahre und 21 Jubilare für 25 Jahre bei SPAR geehrt. 96 Personen sind seit 15 Jahren für SPAR aktiv und wurden ebenfalls im Rahmen der Jubiläumsgala ausgezeichnet. Zugleich wurden 29 SPAR-Urgesteine in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Größter Lehrlingsausbildner
In Tirol und Salzburg werden derzeit über 400 Lehrlinge für eine Karriere im Einzelhandel ausgebildet. Mit den SPAR-Akademie-Klassen in Salzburg und Kufstein gibt es eine im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel einzigartige Berufsschulausbildung. Der Ausbildungsweg führt vom Junior- und Fachverkäufer (Lehrlingsausbildung) über den TOP-Verkäufer (Abteilungsleiter-Ausbildung) bis hin zum SPAR-Meister.

Als wichtiger regionaler Nahversorger für Tirol und Salzburg hat SPAR zuletzt seine Präsenz weiter ausgebaut. Mit dem neuen EUROSPAR in Kufstein wurde der modernste SPAR-Markt Österreichs eröffnet. In Kitzbühel wurde kürzlich ein neues Fachmarktzentrum mit EUROSPAR und Hervis fertiggestellt. In Kirchbichl wurde ein weiterer SPAR-Supermarkt eröffnet und in Kürze folgt ein Supermarkt in Götzens. Insgesamt zählt SPAR in Tirol 142 Standorte.

Foto: v.l.n.r. SPAR-Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher, Betriebsrat Vorsitzender Franz Hechl und SPAR-Vorstandsdirektor Hans K. Reisch (ganz rechts) ehrten kürzlich 189 Jubilare, darunter Ernst Schipflinger, der bereits seit 45 Jahren dem Unternehmen SPAR angehört.