• VinziSpendeGRO- (1 von 1).JPG

Soziales

Im Rahmen der Wiedereröffnung des SPAR-Markt Ziehrerstraße wurden 3.500 Euro als Spende an die Vinzi Werke

SPAR setzt Zeichen zur Wiedereröffnung des Marktes Zieherstraße

„Alles neu“  heißt es ab sofort für den SPAR-Markt Ziehrerstraße in Graz. Den Kundinnen und Kunden steht nach dem Komplettumbau auf rund 700 m² ein umfangreiches Sortiment in bester SPAR-Qualität zur Verfügung. Der beliebte Nahversorger punktet dabei mit Frische und Qualität, einem großzügig gestalteten Einkaufsbereich sowie einem breiten Angebot hochwertiger, regionaler Produkte. Auch neue Lehrstellen wurden geschaffen. Die beiden motivierten Jugendlichen starten nun in ihre Karriere.

Partner der regionalen Landwirtschaft
„Naheliegend, dass besonders gut schmeckt, was aus der Region kommt“: Dieses Credo setzt SPAR in seinen Märkten konsequent um. „Wir sind Partner der steirischen Landwirtschaft und legen traditionell einen Schwerpunkt auf regionale, hochqualitative Lebensmittel. Ob Obst und Gemüse, Milchprodukte oder unsere beliebten Convenience-Produkte: Was bei SPAR ins Regal kommt, stammt bevorzugt aus der Region“, sagt Mag. Christoph Holzer, Geschäftsführer SPAR Steiermark und Südbur-genland.

Zwei neue Lehrlinge am Start
18 Mitarbeitende haben im SPAR-Markt Ziehrerstraße einen sicheren Arbeitsplatz gefunden. SPAR bietet als größter privater österreichischer Arbeitgeber nicht nur Jobsicherheit und Aufstiegschancen, sondern auch einen spannenden Einstieg ins Berufsleben: Zwei neue Lehrlinge starten ab sofort in ihre Karriere. Insgesamt absolvieren derzeit über 2.400 junge Menschen ihre Lehre bei SPAR. Eine gute Entscheidung, denn es winken außergewöhnliche Extras – von Prämien bei guten Leistungen bis zum Gratis-B-Führerschein.