• 2.500-Euro-Scheck_für__Jugend_am_Werk__Knittelfeld_720x370.jpg

Soziales

Mit einer Spende von SPAR macht Jugend am Werk den PC barrierefrei

Ein Scheck zur Neueröffnung

SPAR sichert in Knittelfeld mit zwei EUROSPAR-Märkten die Nahversorgung. Bei der Eröffnung am 10. September 2014 überreichte SPAR der sozialen Organisation Jugend am Werk einen Spendenscheck im Wert von 2.500 Euro.

Mit der Spende wird die Organisation im Bereich „Unterstützte Kommunikation“ neue Hilfsmittel anschaffen. Beispielsweise eine spezielle Computermaus, deren Zeiger nicht mit der Hand, sondern mit der Nase bewegt wird, um den Computer barrierefrei zu bedienen. Für Menschen mit Behinderung bedeutet das die erleichterte Teilhabe an der Kommunikation.

Jugend am Werk unterstützt seit knapp 70 Jahren Jugendliche mit psychischen und physischen Einschränkungen bei der Ausbildung und im Alltag.