• Spar_Scheckuebergabe_2.jpg

Soziales

Anlässlich einer Wiedereröffnung übergibt SPAR Steiermark 2.500 Euro an den LEBI-Laden Gleisdorf der Chance B.

SPAR ermöglicht Chancen

Mit der Wiedereröffnung des Marktes in Gleisdorf übernimmt SPAR Steiermark und Südburgenland Verantwortung für die Gesellschaft: Der österreichische Nahversorger spendet 2.500 Euro an den LEBI-Laden Gleisdorf der Chance B.

Der LEBI-Laden ist eine soziale Drehscheibe – er unterstützt und fördert die soziale Eingliederung von armutsbetroffenen Menschen. Überflüssige Lebensmittel werden nicht weggeworfen, sondern werden solange ihre Qualität gewährleistet ist, im LEBI-Laden zum Verkauf angeboten. „Soziale Verantwortung steht bei uns ganz weit oben in der Unternehmensphilosophie“, sagt Mag. Christoph Holzer, Geschäftsführer SPAR Steiermark und Südburgenland.