• Pink_Ribbon_720x370.jpg

Brustkrebsvorsorge

SPAR setzt im Kampf gegen Brustkrebs ein Zeichen und spendet 5.000 Euro

Scheck an die Krebshilfe übergeben

Anlässlich des internationalen Brustkrebsmonats Oktober, rief SPAR eine bundesweit einzigartige Spendenaktion aus. Nun wurde der Spendenscheck im Wert von 5.000 Euro an die steirische Krebshilfe feierlich übergeben.

Anfang Oktober wurden vier rosafarbene Produkte ausgewählt, deren gesamter Erlös der österreichischen Hilfseinrichtung zugutekommen sollte. Mit dieser Aktion wurde ein Zeichen im Kampf gegen Brustkrebs gesetzt. Überreicht wurde das Spendengeld von Mag. Christoph Holzer, Geschäftsführer von SPAR Steiermark und Südburgenland.

Gemeinsam im Kampf gegen den Krebs

Jede neunte Frau erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs – die Krebshilfe Steiermark hat sich unter dem Schirm von „Pink Ribbon“, dem weltweiten Symbol für Hilfe bei Brustkrebs, der Prävention und Unterstützung verschrieben.

Ins Leben gerufen wurde „die rose Schleife“ im Jahr 1992 durch Evelyn Lauder, der Schwiegertochter der Gründerin des Kosmetikunternehmens Estée Lauder, die weltweit als Brustkrebsaktivistin tätig war und im November 2011 ihren persönlichen Kampf gegen den Krebs im Alter von 75 Jahren verlor.