• sbg_spende_weltmilchtag_720x370.jpg

SPAR Spendenübergabe

SPAR / Salzburg Milch: Aktion zugunsten Kinderschutzzentrum

Weltmilchtag 2016 brachte 2500-Euro-Spende

Salzburg

Anlässlich des Weltmilchtages 2016 führte SPAR gemeinsam mit der SalzburgMilch eine große Spendenaktion durch: Von jeder verkauften 1-Liter-Packung „SalzburgMilch Frische Alpenmilch und Alpenmilch länger frisch“ wurden 4 Cent für das Kinderschutzzentrum Salzburg gespendet. Am Ende des Tages waren es 2.500 Euro

Milch von Salzburger Kühen schmeckt am besten: Der Weg vom Bauernhof in die Molkerei ist kurz, der Weg von dort in die SPAR-Regale ebenso. „Im Bundesland Salzburg spielt die Landwirtschaft eine wichtige Rolle. Sowohl Gäste als auch Einheimische schätzen die hervorragenden Leistungen der landwirtschaftlichen Betriebe“, sagt Dr. Christof Rissbacher, Geschäftsführer SPAR Salzburg und Tirol. „Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Salzburger Milch im Rahmen des Weltmilchtages angemessen zu würdigen. Gemeinsam mit der SalzburgMilch wurden von jeder verkauften 1-Liter-Packung vier Cent für das Kinderschutzzentrum Salzburg gesammelt. Insgesamt kamen damit 2.500 Euro zusammen.“

Erlös zugunsten Kinderschutzzentrum
Das Kinderschutzzentrum Salzburg ist die erste Anlaufstelle für von sexuellem Missbrauch, Gewalt oder schweren Krisen betroffenen Kindern, Jugendlichen, deren Eltern und Bezugspersonen. Wir kümmern uns um den Schutz der Opfer, stabilisieren sie und unterstützen sie bei der Aufarbeitung der schrecklichen Erlebnisse und Traumatisierungen. Als vom Familienministerium anerkannte Familienberatungsstelle helfen wir zudem Kindern, Jugendlichen und deren Familien in schweren Krisensituationen. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Aktion einen Beitrag für das Kinderschutzzentrum leisten können“, so Dr. Christof Rissbacher, Geschäftsführer SPAR Salzburg und Tirol.