• SPAR-Kargogel_gross.png

SPAR Kooperationen

SPAR verschenkt 200.000 „Karkogel-Ski- und Rodel-Gutscheine“:

Einen ganzen Tag Wintervergnügen um nur 16 Euro

Salzburg

SPAR und die Abtenauer Bergbahnen starten zum wiederholten Mal mit einer groß angelegten Familienaktion in die Wintersaison. Von Montag, 27. November bis einschließlich Samstag, 02. Dezember 2017 gibt’s bei jedem Einkauf bei SPAR, EUROSPAR oder INTERSPAR im Bundesland Salzburg einen „Karkogel-Ski- und Rodel-Gutschein“ geschenkt. Dieser berechtigt zum Erwerb einer ermäßigten Tages- oder Abendkarte um nur 16 Euro für Erwachsene und um 8 Euro für Kinder.

Der Karkogel in Abtenau ist der ideale Ski- und Wintersportberg für die ganze Familie: Nur gut eine halbe Stunde von der Stadt Salzburg entfernt, hat er alles zu bieten, was sich große und kleine Skifahrer, Snowboarder und Rodler wünschen – die großzügig angelegten, bestens präparierten Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden lassen das Skifahren und Snowboarden zum Vergnügen sowohl für Anfänger als auch für echte Pistenprofis werden. Moderne Liftanlagen, gastliche Skihütten bis hin zur drei Kilometer langen Rodelbahn, die dank Flutlicht bis 23.00 Uhr befahren werden kann. „Diese Familienkooperation mit den Abtenauer Bergbahnen hat bereits Tradition und wir freuen uns sehr, dass wir sie unseren Kundinnen und Kunden wieder anbieten können“, bestätigt Dr. Christof Rissbacher, Geschäftsführer von SPAR Salzburg und Tirol. „Wir wünschen allen einen wunderschönen, sportlichen Wintertag in Abtenau.“

Bis zu 17,50 Euro Ersparnis mit dem „Karkogel-Ski- und Rodel-Gutschein“
Die „Ski- und Rodel-Gutscheine“ können in folgendem Zeitraum eingelöst werden: Von Saisonstart 8. Dezember 2017 bis Saisonende 18. März 2018 (witterungsabhängig). Einfach Ermäßigungsgutschein mitnehmen und an den Liftkassen einlösen. Mit den Gutscheinen sparen Kinder 9,00 Euro und Erwachsene sogar 17,50 Euro beim Kauf einer Tages- oder Abendkarte. Die Ausgabe der SPAR-Gutscheine ist nicht an eine Einkaufssumme gebunden. Die Aktion läuft solange der Vorrat reicht.