• Lehrling-Maria-Marschall_gross.png
SPAR Karriere
SPAR-Lehrlingsoffensive in Salzburg

Auf der SPAR-Karriereleiter: Maria Marschall

Salzburg

Mit derzeit über 2.300 beschäftigten Lehrlingen in Österreich ist SPAR der größte Lehrlingsausbildner Österreichs. Im Bundesland Salzburg werden aktuell 140 Nachwuchstalente ausgebildet. Auch die 17-jährige Maria Marschall will hoch hinaus.

Kunden und Arbeitskollegen sind begeistert: Maria Marschall ist stets hilfsbereit und hat dabei immer ein Lächeln auf den Lippen. Die 17-Jährige absolviert gerade ihr zweites Lehrjahr im SPAR-Supermarkt in der Stadt Salzburg an der Innsbrucker Bundesstraße. „Die Arbeit ist abwechslungsreich, die Kollegen nett. Ich gehe jeden Tag gerne arbeiten.“

Jeder Arbeitstag ist anders
Im Rahmen der berufspraktischen Tage an der Polytechnischen Schule hat Maria Marschall erstmals einen Einblick in die Abläufe und Organisation eines SPAR-Supermarkts erhalten. „Der erste Eindruck hat mich überzeugt. Die Ausbildung ist abwechslungsreich, das Unternehmen bietet tolle Perspektiven für junge und motivierte Menschen.“

Derzeit ist die 17-Jährige abwechselnd in der Feinkost sowie im SPAR-Bistro im Einsatz. Vor allem der tägliche Kontakt und Umgang mit den Kunden liegt der sympathischen Salzburgerin sehr. In ihrer Freizeit darf es bei Maria Marschall dafür auch mal härter zugehen – ob beim Thai-Boxen oder im Fußballmatch.

SPAR als Top-Lehrbetrieb
SPAR bietet von der klassischen Einzelhandelslehre bis zur Bürolehre ein breites Ausbildungsangebot. Die Lehrlinge erwartet ein intensives Programm in Supermärkten, Seminaren und den SPAR-Akademie-Klassen. Die zuständige SPAR-Zentrale in Wörgl, Tirol wurde erst kürzlich wieder zu einem der Top 10-Lehrbetriebe Österreichs gekürt. Mehr Informationen: www.spar.at/lehre