Die SPAR Mahlzeit! Küche ist Schauplatz der SPAR Mahlzeit! Kochstories. Dort kochen zwei sympathische Bloggerinnen, Mara vom Foodblog Stadtmärchen und Ju vom Foodblog JuYogi, einfache, saisonale und trendige Gerichte, die jeder ganz einfach nachmachen kann.

Mara steckt hinter dem Foodblog Stadtmärchen. Inspiriert durch die Schmankerlküche ihrer Oma und die Kochkünste ihres Vaters, lässt sie uns seit nunmehr zwei Jahren an in ihre Küche schauen.

Die quirlige Salzburgerin, die mittlerweile seit sechs Jahren in Wien lebt, ist ständig auf der Suche nach regionalen und saisonalen Produkten, kocht und genießt leidenschaftlich gerne. All diese Genussmomente behält sie aber nicht nur für sich, sondern teilt sie auf ihrem Blog mit all jenen, die gerne genießen. Auf stadtmaerchen.at findet man nicht nur viele Fotos, sondern immer auch eine passende Geschichte.

Ihre Küchenphilosophie beschreibt Mara mit dem englischen Begriff Comfort Food. Denn Essen soll bekanntlich nicht nur den Bauch füllen, sondern auch das Herz wärmen. So liebt Mara Gerichte, die Zeit brauchen wie ein lang geschmortes Ragout. Und weil alleine essen nicht ganz so viel Spaß macht, kocht sie am liebsten für große Runden. Denn Essen braucht – laut Mara - gute Gesellschaft.

Hin und wieder lässt sie sich auch gerne über die Schulter blicken, den Kochlöffel gibt sie allerdings nur selten aus der Hand. Eine Ausnahme ist Ju, ihre Kochfreundin in der SPAR Mahlzeit! Küche. Sie ist für Mara eine ganz kreative, positive und ausgeglichene Person, was sich nicht nur in ihrem Wesen sondern auch in ihrer Küchen-Philosophie widerspiegelt. Vielleicht auch ein Grund, warum das gemeinsame Kochen ganz gut funktioniert.