Nachspeise

Zwetschkenkuchen

75 min Hobbykoch

Zutaten

0.5
Zitrone unbehandelt, Schale
1.0 TL
Backpulver
300.0 g
Butter
6.0
Eier
1.0 kg
Zwetschken
30.0 dag
Kristallzucker
0.25
Vanilleschote Mark
30.0 dag
Mehl glatt
Zutaten für 16 Portionen

Zubereitung

1

Zwetschken waschen, trockentupfen, vierteln und entkernen.

2

2 Eier in Dotter und Klar trennen. Butter, die Hälfte des Zuckers,
Dotter und Vanillemark langsam cremig aufschlagen. Zum
Schluss Zitronenschale und Backpulver unterrühren.

3

Eiklar mit dem restlichen Zucker zu cremigem Schnee aufschlagen
und unter die Butter-Dotter-Mischung heben, Mehl darüber
sieben und unterheben.

4

Blech oder Backform (ca. 40 x 25 cm) mit Butter bestreichen
und mit Mehl bestreuen. Backrohr auf 160°C Umluft vorheizen.
Teig auf das Blech streichen und mit den Zwetschken belegen.

5

Kuchen im Rohr 40 bis 45 Minuten backen. Kuchen abkühlen
lassen, mit Staubzucker bestreuen und portionieren.
Eventuell mit Schlagobers garnieren.

18 g Fett 5 g EW 40 g Kohlenhydrate 347 kcal 3.33 BE

  • sehr gut
  • Toller Blechkuchen
  • Super Foto!
Nachspeise

Vanilletopfen-Pflaumen Dessert mit Oreo Kekse

Nachspeise

Eierlikör-Kekse