Backen

Zwetschkengalette

60 min Hobbykoch

Teig

Fülle

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Teig: Mehl mit Zucker und Salz auf eine Arbeitsplatte sieben; kalte Butter auf der groben Seite der Küchenreibe darüberreiben, Dotter und eiskaltes Wasser zugeben und alles rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten; zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt rasten lassen.

2

Fülle: Zwetschken halbieren, entsteinen, in Spalten schneiden und mit Zucker, Zimt und Salz vermengen.

3

Backrohr auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

4

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick zu einer ovalen Platte (ca. 35 x 25 cm) ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

5

Haselnüsse so darüberstreuen, dass ein etwa 3–4 cm breiter Rand frei bleibt.

6

Zwetschken darauf verteilen und den unbelegten Teigrand nach innen über die Zwetschken klappen. Rand mit verquirltem Ei bestreichen und die Galette ca. 30–35 Minuten backen; auskühlen lassen, mit etwas Staubzucker bestreuen, in Portionen teilen und servieren.

27 g Fett 6 g EW 50 g Kohlenhydrate 474 kcal 4.17 BE

Sonstiges

Kürbisbrot mit Petersilienbutter

Johanna Maier

Porridge mit Mandelmilch