Nachspeise

Zwetschken Streuselkuchen

150 min Hobbykoch

Boden

Streusel

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Für den Boden alle Zutaten mit dem Knethaken des Handmixers zu einem Hefeteig zubereiten (eventuell etwas mehr Mehl zufügen, damit der Teig nicht klebt). Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen, sodass sich sein Volumen verdoppelt.

2

Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten. Den Teig ausrollen und ein befettetes Backblech damit auslegen.

3

Zwetschken halbieren, entkernen und auf dem Teigboden schichten.

4

Für die Streusel das Mehl mit Zucker und Butter verkneten und über die Zwetschkenhälften verteilen.

5

Im vorgeheizten Backofen bei 200° auf mittlerer Schiene backen. Nach 10 Minuten die Temperatur auf 175° reduzieren und den Kuchen weitere 20 Minuten weiter backen.


  • einmalig
  • sehr lecker!
  • toll
Nachspeise

Grüntee-Mousse

Johanna Maier

Feigen-Mandelkuchen