Nachspeise

Zitronenmuffins mit Marillen

40 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Butter mit Zucker und Salz cremig rühren.

2

Das Ei, Milch und abgeriebene Zitronenschale zufügen und alles gut miteinander vermischen.

3

Mehl vermischt mit Backpulver unterrühren und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten "nass" sind.

4

Den Teig nun in die ausgefetteten Muffinvertiefungen oder Muffinpapierförmchen füllen und eine Marillenhälfte auf jedem Muffin vorsichtlich verteilen, so dass sie nicht ganz einsinken.

5

Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 20 Minuten backen.

6

In der Form 10 Minuten auskühlen lassen


Nachspeise

Buttercreme

Zwetschken-Schokoladen Tassenkuchen © genusskochen
Nachspeise

Zwetschken-Schokoladen Tassenkuchen