Suppe

Wiener Suppentopf

180 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Ca. 2 1/2 l Wasser aufkochen. Fleisch hineingeben, nochmals aufkochen und die Hitze reduzieren.

2

Fleisch 1/2 Stunde köcheln - den entstehenden Schaum immer wieder abschöpfen.

3

Wurzelwerk waschen und putzen. Zwiebeln schälen, halbieren und die Schnittflächen in einer Pfanne stark bräunen. Wurzelwerk und Zwiebeln in den Kochsud geben, die Gewürze zufügen und alles zusammen eine weitere 1/4 Stunde köcheln.

4

Wurzelwerk und Hühnerkeulen aus dem Kochsud heben. Hühnerfleisch von den Knochen lösen und klein schneiden. Wurzelwerk schälen und klein schneiden. Rindfleisch noch ca. 3/4 Stunden köcheln.

5

Inzwischen Schnittlauch waschen und fein schneiden. Rindermark in Scheiben scheiden und wässern. Salzwasser aufkochen, Suppennudeln bissfest kochen, abseihen und mit kaltem Wasser abspülen.

6

Rindfleisch klein schneiden. Suppe abseihen, abschmecken und aufkochen. Rind- und Hühnerfleisch, Wurzelwerk, Nudeln und Mark zufügen. Suppe mit Schnittlauch bestreut servieren.

39 g Fett 58 g EW 22 g Kohlenhydrate 670 kcal 1.83 BE

  • Diese Art von Suppen liebe ich.
  • Suppen Klassiker
  • sehr rustikal, lecker!
Johanna Maier

Johanna Maiers Tomatensuppe mit Gnocchi

Vorspeise

Gelbe Gazpacho mit Brotsticks