Nachspeise

Weinkuchen mit Äpfel

55 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Den Boden der Springform mit Butter einfetten. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Diesen in Folie wickeln und für einige Zeit im Kühlschrank kalt stellen.

2

Die Apfelmasse auf den Boden geben und glatt streichen.

3

Im vorgeheizten Ofen bei 180° (Heißluft 160°) ca. 40min backen. Den Weinkuchen in der Form für einige Stunden (z.B. über Nacht) komplett auskühlen lassen.


  • super
  • klingt traumhaft
  • Tolles Rezept. Wird gespeichert
Nachspeise

Vanillesoufflé mit Pfirsichspalten

Nachspeise

Bio-Espresso Panna Cotta mit Bio-Himbeeren