Nachspeise

Variation von der Bodensee-Erdbeere

25 min Hobbykoch

Zutaten

1.0 Stk.
Eidotter
5.0 dag
Zucker
60.0 ml
Milch (Ländle)
2.0 Blatt
Gelatine
10.0 dag
Topfen (Ländle)
6.0 dag
Sauerrahm (Ländle)
etwas
Zitronensaft
1.0 TL
Rum
1.0 Messerspitze
Vanilleschote (gehackt)
125.0 ml
Sahne (steifgeschlagen)
250.0 ml
Holundersirup (verdünnt)
6.0 dag
Zucker
4.0 Blatt
Gelatine
etwas
Zitronensorbet
1.0 Stk.
Limette
6.0 Stk.
Erdbeeren zum Garnieren
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Zubereitung Topfenmousse
Eidotter, Zucker und Milch unter ständigem Rühren im Wasserbad erhitzen und schön schaumig schlagen.

2

Die eingeweichte Gelatine dazu rühren und auskühlen lassen.

3

Topfen, Sauerrahm, Zitronensaft, Vanilleschote, Rum und steifgeschlagene Sahne darunterheben, in Gläser abfüllen und nochmals kühl stellen.

4

Zubereitung Holundergelee
Den verdünnten Holundersirup mit Zucker und eingeweichter Gelatine erhitzen und in Gläser füllen. Anschließend kalt stellen.

5

Zubereitung Limettensorbet
Zitronensorbet mit dem Saft von einer Limette vermengen, die geriebene Schale hinzufügen, nochmals in den Tiefkühler und Kugeln stechen.


Nachspeise

Kokosschnee mit Passionsfruchtmus

Nachspeise

Bio-Blätterteigkuchen mit superfrischen Erdbeeren