Vorspeise

Überbackene Kräutereier

25 min Hilfskoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Den Backofen auf 200° C vorheizen.

2

Die Eier schälen, längs halbieren und die Eidotter mit einem kleinen Löffel herauslösen. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

3

In einer Schüssel Eidotter, Zwiebel, Kräuter, Senf, Semmelbrösel und Creme fraîche vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Butter in einem Topf zerlassen, Kräuter und einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen.

5

Eine ofenfeste Form ausbuttern, die ausgehöhlten Eier hineinsetzen, die Eier mit der Ei-Masse füllen, mit der Kräuterbutter beträufeln und ca. 10 Minuten goldgelb backen.


Tipp:
Gut dazu passen Brotchips

28 g Fett 14 g EW 2 g Kohlenhydrate 320 kcal 0.17 BE