Tramezzini mit Huhn, Apfel & Curry

60 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Hühnerfilets salzen, pfeffern und in wenig Öl anbraten, wenden und auf kleiner Flamme fertig braten (dauert ca. 10 Minuten). Fleisch aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Salat in dünne Streifen schneiden und mit wenig Zitronensaft vermischen.

2

Apfel schälen, vierteln und entkernen. Die Ananasscheiben abtropfen lassen. Apfel und Ananas klein würfelig schneiden und mit Zitronensaft vermischen.

3

Mayonnaise, Jogurt und Curry verrühren, Petersilie, Ananas- und Apfelstücke untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Hühnerbrüste quer zur Faser in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

5

Zwei Scheiben Toastbrot dünn mit Butter bestreichen, mit der Hälfte vom Salat und dem Hühnerfleisch belegen. Die Apfel-Ananasmischung darauf verteilen, mit dem übrigen Salat und den Kresseblättchen bestreuen. Mit je einer Scheibe Toastbrot bedecken und leicht andrücken. Brote diagonal durchschneiden.

17 g Fett 21 g EW 24 g Kohlenhydrate 360 kcal 2.03 BE
weinwelt.at

Weintipp

Kellerei Kurtatsch Südtirol St.Magdalener DOC

Kellerei Kurtatsch Südtirol St.Magdalener DOC
649

  • naja
  • das ist absolut nicht meins
  • Klingt toll. Interessante Komination
Griechischer Hendl-Wrap © SPAR / Carletto Photography
Snacks

Griechische Hendl-Wraps

Wraps lassen sich ganz vielseitig füllen und sind super schnell zubereitet.

Kalbsschnitzel nach Art von Bologna © SPAR/L. Ellert
Hauptspeise

Kalbsschnitzel nach Art von Bologna