Vorspeise

Tortilla mit gerösteten Paprika und Salami

0 min Hobbykoch

Zutaten

3.0
Paprikaschote rot
5.0 EL
Olivenöl
15.0 dag
Salami kleinwürfelig geschnitten
1.0 kg
Kartoffeln gekocht, von SPAR
5.0 dag
Bergkäse grob gerieben
2.0 EL
Petersilie gehackt
Salz aus der Mïühle
Pfeffer aus der Mühle
5.0
Golddotter Eier von SPAR
1.5 TL
Bio-Chiliflocken SPAR Natur pur
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Paprika putzen, in 1 cm große Würfel schneiden; Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika weich rösten.

2

Die gekochten Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

3

Kartoffeln mit der Salami, dem Käse und der Petersilie in eine Schüssel geben, Eier verquirlen und dazugeben, alles gut vermengen, salzen, pfeffern und mit den Chiliflocken würzen.

4

Kartoffelmasse in die Pfanne zu den Paprika geben und bei geringer Hitze braten, bis die Eier gestockt sind.

5

Tortilla auf ein Brett stürzen, mit der gebratenen Seite nach oben wieder in die Pfanne gleiten lassen und auf der zweiten Seite noch 4 Min. braten und wieder auf das Brett stürzen; überkühlen lassen und lauwarm servieren.

Tipp: Einen Paprika mehr mitbraten und die fertige Tortilla damit garnieren.

9 g Fett 3 g EW 16 g Kohlenhydrate 621 kcal 1.33 BE

  • Tolles Foto!
  • schaut ziemlich gut aus
  • Sieht lecker aus
Vorspeise

Bio-Blätterteigschnecken mit Kartoffelfülle und Vital-Sardinencreme

Vegetarisch

Smoothie Bowl