Topfen-Jogurt-Dessert mit Himbeer-Chia-Sauce

30 min Hilfskoch

Himbeersauce

50.0 dag
SPAR Natur*pur Bio-Himbeeren , aufgetaut
Saft von 1 Limette
5.0 EL
Reissirup
2.0 EL
weiße Chiasamen

Topfencreme

40.0 dag
Magertopfen
20.0 dag
Naturjogurt (3,6% Fett)
5.0 EL
Reissirup
1.0 TL
Bourbonvanillezucker
Schale von 1 Limette , fein abgerieben
4.0 EL
Kokosflocken , geröstet
Bio-Himbeeren zum Garnieren
Limettenschale , fein abgerieben zum Bestreuen
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Himbeersauce: Himbeeren pürieren und durch ein engmaschiges Sieb streichen. Reissirup, Chiasamen und Limettensaft zugeben und Sauce ca. 1 Stunde zugedeckt kalt stellen – wichtig, damit die Chiasamen gut aufquellen können.

2

Topfencreme: Topfen mit Jogurt glatt rühren. Reissirup, Limettenschale und Vanillezucker zugeben und alles gut verrühren.

3

Himbeersauce nochmals gut durchrühren, auf vier Dessertschalen verteilen, Topfencreme darüber schichten und mit jeweils 1 EL Kokosfl ocken bestreuen. Nochmals 30 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren mit Himbeeren und Limettenschalen garnieren.


Nachspeise

Palatschinken mit Minztopfen und Erdbeer-Melonen-Kompott

Vorspeise

Spinatlaberl mit Jogurtsauce