Hauptspeise

Tomaten-Avocado-Salat mit gebratenem Rinderfilet

30 min Hobbykoch

Rucola-Pesto

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Steaks in eine flache Schüssel legen, mit gehacktem Knoblauch bestreuen, mit Olivenöl übergießen, einmal wenden und ca. 20 Minuten bei Zimmertemperatur marinieren.

2

Rucola-Pesto: Rucola mit 2-3 EL sehr heißem Wasser, Parmesan, Knoblauch, Pinienkernen und Öl im Mixer zu einem feinen Pesto verarbeiten; mit Zitronenschale, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Steaks aus der Marinade nehmen, gut abtupfen und mit Salz und Pfeffer beidseitig kräftig würzen.

4

Pfanne heiß werden lassen; 2-3 EL vom Marinieröl zugeben und Steaks auf jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten; auf einen vorgewärmten Teller geben, mit dem entstandenen Bratensaft übergießen und 10 Minuten zugedeckt rasten lassen.

5

Tomaten halbieren, Strunk herausschneiden und in Scheiben schneiden; Avocados halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauslösen, in Spalten schneiden und mit den Tomatenscheiben auf eine Platte legen; mit Essig und Öl beträufeln und etwas salzen.

6

Steaks in Scheiben schneiden, über den Tomaten-Avocado-Salat verteilen, mit Pesto beträufeln und mit grobem Pfeffer, Parmesan sowie Basilikum bestreuen.

52 g Fett 43 g EW 9 g Kohlenhydrate 679 kcal 0.75 BE