Nachspeise

Tartufo al Cioccolato

40 min Hobbykoch

15.0 dag
Haselnusskerne
12.0 dag
Schlagobers
20.0 dag
SPAR PREMIUM Noir 85% Extra dunkle Schokolade
15.0 dag
Vollmilch Schokolade
5.0 dag
Staubzucker
1.0 EL
Löskaffee
8.0 dag
Butter weich
3.0 EL
Kakakopulver zum Bestreuen

Frischhaltefolie
Backpapier
Zutaten für 16 Portionen

Zubereitung

1

Backrohr auf 170° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

2

Nüsse auf dem Backblech verteilen und ca. 15 Minuten backen, bis die Schale dunkelbraun wird. Danach auf ein Geschirrtuch geben, Tuch-Enden zusammenfassen und mit den Händen die Nüsse aneinanderreiben, sodass sich die Haut ablöst. Nüsse anschließend grob hacken.

3

Schlagobers in einem Topf erhitzen, beide Schokoladesorten zugeben und darin schmelzen, von der Hitze nehmen.

4

Zucker, Löskaffee sowie Butter unterrühren, etwas überkühlen lassen und gehackte Nüsse und Likör zugeben.

5

Eine kleine, flache Form (ca. 15 x 20 cm) mit Frischhaltefolie auskleiden, Tartufomasse einfüllen und zugedeckt 6–8 Stunden kalt stellen.

6

Masse auf ein kleines Brett stürzen, Folie abziehen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden und mit Kakao bestreuen; bis zum Servieren kalt stellen.

14 g Fett 2 g EW 11 g Kohlenhydrate 185 kcal 0.92 BE

Hauptspeise

Kaffee-Anis-Schmarren mit Birnen

Nachspeise

Kokos-Heidelbeer-Küchlein