Vorspeise

Tapenade

20 min Hilfskoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Oliven von den Kernen befreien und fein hacken.

2

Sardellenfilets mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit einer Gabel zerdrücken.

3

Kapern abspülen und fein hacken.

4

Oliven, Sardellen und Kapern mit gehacktem Knoblauch in eine Schüssel geben und gut verrühren. Thymian und Olivenöl zugeben, kräftig mit Pfeffer würzen und mit Zitronensaft abschmecken.

5

Öl in einer Pfanne leicht erhitzen, Brotscheiben darin beidseitig knusprig anbraten und lauwarm mit der Tapenade servieren.

Tipp: Tapenade hält gut verschlossen einige Tage im Kühlschrank und ist auch eine gute Würze zu gegrilltem Fisch oder Fischeintöpfen.

17 g Fett 5 g EW 17 g Kohlenhydrate 245 kcal 1.42 BE

  • Köstlich, aber viel zu umständlich! Die schnelle Variante: 1 Glas schwarze Oliven entkernt von SPAR (ohne Flüssigkeit), 1 Glas Sardellenringe (Öl und Kapern sind hier schon dabei) und 1 Knoblauchzehe mixen, ist in 1 Minute fertig.
  • Interessantes Rezept!
  • schaut nicht so prickelnd aus
Vorspeise

Räucherforelle mit Roten Rüben und Sauerrahmwürfel

Vorspeise

Melonensalat