Vegetarisch

Süßkartoffel-Kichererbsensalat mit Minzjogurt

20 min Hilfskoch

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Minze fein hacken. Jogurt in eine Schüssel geben und mit der Minze, 1 EL Olivenöl, ein wenig Salz und Pfeffer würzen.

2

Ca. 2 l gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Mangold waschen, vom Strunk befreien und grob hacken. Dann für 3–4 Minuten im kochenden Wasser blanchieren. Mangold in ein Sieb abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken.

3

Süßkartoffel und Karotten schälen und danach in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Süßkartoffeln, Karotten sowie Schwarzkümmel bei mittlerer Hitze für etwa 4–5 Minuten anbraten und anschließend in einer Schüssel beiseitestellen.

4

Knoblauch schälen und fein hacken. Kichererbsen in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen.

5

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kichererbsen, Knoblauch und Garam Masala darin kurz anbraten.

6

Mangold, Süßkartoffeln und Karotten hinzugeben und für weitere 2–3 Minuten fertig braten.

7

Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und gemeinsam mit dem Minzjogurt anrichten.


Backen

Mini-Mille Feuilles mit Pistazien-Creme und Himbeeren

Vegetarisch

Dattelmousse auf Sanddorn-Apfelsauce

auf Sanddorn-Apfelsauce