Nachspeise

Süsser Kartoffelschmarrn mit Hollerröster

50 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Kartoffeln kochen, abseihen, schälen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken; überkühlen lassen.

2

Eidotter, Frischkäse, Schlagobers, Vanillezucker und Orangenschale mit den Kartoffeln glatt rühren. Mehl mit Backpulver darübersieben und gut untermengen.

3

Backrohr auf 150° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

4

Eiklar zu cremigem Eischnee aufschlagen, Zucker zugeben und nochmals aufschlagen. Eischnee vorsichtig, am besten in mehreren Etappen unter die Kartoffelmasse heben.

5

Butterschmalz in einer großen, beschichteten, ofenfesten Pfanne zerlassen, Mandelblättchen hineinstreuen, Schmarrnmasse darüber verteilen, Rosinen daraufstreuen, Masse 2–3 Minuten „anbacken“ und anschließend im Rohr etwa 30 Minuten fertig backen.

6

Schmarrn mit einer Gabel in Stücke zerteilen, auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit Hollerröster anrichten.

11 g Fett 9 g EW 12 g Kohlenhydrate 186 kcal 1.00 BE

Vegetarisch

Superfood Marmor-Bananenbrot

Nachspeise

Kaiserschmarren