Nachspeise

Süße Sterzflammerie auf Beerensauce

30 min Hobbykoch

Flammerie

Beerensauce

Zutaten berechnen für:

Flammerie

1

Die Milch mit Zucker, Vanillezucker, Zitronen- und Orangenschale würzen, aufkochen und den Maisgrieß einrühren. Auf kleiner Flamme unter ständigem rühren einkochen, zur Seite stellen und auskühlen lassen. Das Rama Cremefine steif schlagen und unter den Maisbrei rühren, sodass keine Klümpchen mehr sind.

Beerensauce

1

Die Beeren fein pürieren, zuckern und mit der Flammerie anrichten. Im Kühlschrank für ca. zwei Stunden durchziehen lassen.


Nachspeise

Topfen-Zitronen-Creme mit geschmortem Rhabarber

Nachspeise

Powidlsterne