Nachspeise

Sterntaler mit Safran-Apfel und Vanillesahne

50 min Hobbykoch

Sterntaler

Safranäpfel

Vanillesahne

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Rohr auf 180°C vorheizen. Marzipan 5 Minuten im Wasserbad erwärmen (es soll geschmeidig werden), die Hälfte vom Zucker dazugeben und in der Küchenmaschine kneten. Eier trennen, Dotter nach und nach dazugeben und die Masse cremig rühren.

2

Butter und Schokolade im Wasserbad schmelzen, zur Masse geben und weiterrühren.

3

Mehl einrieseln lassen. Eiklar mit restlichem Zucker cremig schlagen und unter die Masse heben.

4

Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse 2 cm hoch auf das Blech streichen. Im Rohr 15 Minuten backen, abkühlen lassen.

5

Mit einem Keksausstecher 16 Scheiben ausstechen (Reste als Nascherei servieren). Je 4 Scheiben mit Marmelade übereinandersetzen.

6

Für die Safran-Äpfel die Äpfel schälen, mit Ascorbinsäure in kaltes Wasser geben, Kugeln ausstechen. Mit Gewürzen und Apfelsaft bei schwacher Hitze bissfest kochen.

7

Für die Vanillesahne Obers mit Vanille- und Staubzucker cremig aufschlagen.

8

Törtchen auf Teller setzen, mit den SafranÄpfeln garnieren. Vanillesahne auf die Törtchen dressieren. Mit Goldperlen dekorieren.

38 g Fett 11 g EW 90 g Kohlenhydrate 746 kcal 7.50 BE

  • ein Augenschmaus
  • Tolles Bild
  • toll
Nachspeise

Schokobrownies mit Kakaoglasur

Johanna Maier

Johanna Maiers Schokobanane auf Kokosschaum