Nachspeise

Spitzbuben

150 min Hobbykoch

Spitzbuben

Füllung

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Mehl mit Salz, Nüssen, Staubzucker, Salz und Vanillezucker mischen, auf die Arbeitsfläche häufen, in die Mitte eine Kuhle drücken, Ei in die Mitte schlagen, Butter rundum verteilen.

2

Nun von der Mitte aus das Ganze zu einem glatten Teig verkneten.

3

Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt für 2 Std kalt stellen.

4

Danach auf einer leicht bemehlten Fläche dünn ausrollen und Kreise mit Wellenrand ausstechen. In jedes zweite Plätzchen mit einem kleinen Ausstechen ein Muster stechen evtl. mit einem Zahnstocher kleine weitere Muster einstechen.

5

Kekse bei 175 °C für ungefähr 10 Minuten backen, auskühlen lassen.

6

Die ganzen Plätzchen satt mit Marmelade bestreichen und die Musterplätzchen drauf setzen. Leicht mit Staubzucker bestreuen und ab in die Keksdose - wenn sie mindestens 2 Tage durchgezogen sind, schmecken sie schön mürb.


  • sehr gut
  • sehr gut
  • Klingt sehr gut!
Nachspeise

Geschmorter Sommerlicher Fruchtsalat

Backen

Lebkuchen Kakao-Pops