Vorspeise

Spinatlaberl mit Jogurtsauce

50 min Hobbykoch

Zutaten

Jogurtsauce

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Spinat in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abseihen, kalt abschwemmen, gut abtropfen lassen, mit den Händen nochmals gut ausdrücken und grob hacken.

2

Spinat mit dem Topfen, Haferflockenmark und den Eiern gut vermengen und ca. 20 Minuten quellen lassen.

3

Jogurtsauce: Jogurt mit dem Sauerrahm und dem Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Paprika waschen, Samen entfernen, in Stücke schneiden und in Olivenöl weich braten; mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Parmesan, Knoblauch sowie Olivenöl und Zitronenschale unter die Spinatmasse mengen, mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken. Mit befeuchteten Händen kleinere Laberl formen und mit etwas Öl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze beidseitig etwa 4 Minuten ausbacken.

6

Laberl mit gebratenem Paprika und Jogurtsauce anrichten.

33 g Fett 24 g EW 22 g Kohlenhydrate 491 kcal 1.83 BE
weinwelt.at

Weintipp

Winzer Krems Weinmanufaktur Krems Chardonnay

Winzer Krems Weinmanufaktur Krems Chardonnay
579

Hauptspeise

Spinat-Ravioli Radicchio-Birne

Salat

Cous Cous Salat mit Fenchel und Korianderjogurt