Hauptspeise

Spinat-Auflauf mit Bio-Vollkorn Pasta

50 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Pasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen und gut abtropfen lassen.

2

Knoblauch schälen und feinblättrig schneiden.

3

Butter in einer großen Pfanne schmelzen, Knoblauch darin anbraten, Spinat dazugeben, kurz darin schwenken, mit der Pasta vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4

Mascarino mit lauwarmer Suppe und Dottern glatt rühren, mit den Nudeln vermengen.

5

Das Backrohr auf 190 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

6

Butterkäse grob raffeln und mit der Hälfte des Parmesans zu den Nudeln geben; alles gut vermengen und in eine mit Butter ausgestrichene Form füllen.

7

Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und im Rohr auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten überbacken.

Restl-Tipp: Diesen Auflauf kann man – statt Pasta – auch mit übrig gebliebenen Kartoffeln, Nockerln oder Knödeln vom Vortag zubereiten. Auch das Gemüse ist variabel (Zucchini, Mangold, Tomaten, Wurzelwerk etc).

weinwelt.at

Weintipp

Kellerei St.Magdalena Lagrein Gries Südtirol DOC

Kellerei St.Magdalena Lagrein Gries Südtirol DOC
849

  • Sieht köstlich aus :)
  • das mundet bestimmt
  • Dieses Gericht sollte jeder mal ausprobieren, schmeckt gut und geht rasch zu kochen.
Hauptspeise

Gegrillte Süßkartoffelspieße mit Zitronenrahm

Nachspeise

Stachelbeer-Brombeer-Clafoutis