Hauptspeise

Speckgarnelen mit Zitronen-Dip

30 min Hilfskoch

Garnelen

Zitronen-Dip

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Zitronen-Dip: Sauerrahm mit Olivenöl und Zitronenschale gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Garnelen trocken tupfen, mit je einem Basilikumblatt belegen, mit jeweils einer Speckscheibe umwickeln und mit einem Holzzahnstocher fixieren.

3

Garnelen in der nicht zu heißen Grillpfanne auf jeder Seite etwa 1 Minute „knusprig“ braten.

4

Garnelen anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit dem Zitronen-Dip servieren.

10 g Fett 13 g EW 64 g Kohlenhydrate 402 kcal 5.33 BE
weinwelt.at

Weintipp

Schloss Johannisberger Gelblack Riesling trocken

Schloss Johannisberger Gelblack Riesling trocken
1399

  • sieht toll aus
  • Fantastisches Foto
  • Garnelen beträufelt mit Zitrone und in Speckmantel gebraten finde ich großartig. Schmeckt mir sehr gut. Zitronen-Dip macht diese Garnelen so richtig pikant-fruchtig.
Johanna Maier

Johanna Maiers Rosa Kalbsfilet mit Maroni und Mohnknöderln

Hauptspeise

Überbackene Schinkenfleckerln