Johanna Maier

Seeräuber-Spaghettini

35 min Hilfskoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Spaghettini nach Packungsanweisung al dente kochen.

2

Garnelen in einer Pfanne mit 2 EL Olivenöl nur ganz kurz anbraten, Garnelenschalen lösen, Garnelen mit Fischgewürz würzen und warm stellen.

3

Garnelenschalen in der Pfanne weiter rösten, mit Rinderfond und Balsamico ablöschen, Thymian dazugeben und kurz mitköcheln lassen. Garnelenfond abseihen.

4

Die beiden Paprikaschoten schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

5

Das gesamte Gemüse mit dem restlichen Olivenöl scharf anbraten und mit dem Garnelenfond aufgießen, mit Fisch-Gewürzsalz würzen.

6

Spaghettini unterheben, zum Schluss das frische Basilikum und den zerkleinerten Rucola. In einer schönen Pfanne oder Schüssel mit den Garnelen anrichten und servieren.

26 g Fett 55 g EW 82 g Kohlenhydrate 790 kcal 6.83 BE
weinwelt.at

Weintipp

Schloss Johannisberger Gelblack Riesling trocken

Schloss Johannisberger Gelblack Riesling trocken
1399

  • Sieht klasse aus !!!
  • hört sich interessant an
  • Ich bin der Seeräuber und raube dieses Rezept. Sieht echt lecker aus!!
Johanna Maier

Filzmooser Preiselbeer-Schmarren

Hauptspeise

Basilikum-Glücksrolle mit Garnelen und Mango-Chutney