Nachspeise

Scholle mit Orangenbutter

50 min Hilfskoch

Zimtspinat

1.0 kg
Babyspinat geputzt
2.0
Knoblauchzehen geschält
5.0 dag
Butter von SPAR
1.0 Prise
Zimt gemahlen
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle

Scholle

12.0
Schollenfilets aufgetaut, S-BUDGET
8.0 dag
Butter weich
1.0 TL
Senf körnig
Salz
halbe
Bio-Orange abgeriebene Schale
halbe
Bio-Zitrone abgeriebene Schale
Holzzahnstocher
Klarsichtfolie
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Orangenbutter: Butter mit Senf glatt rühren, Pfeffer und Orangeschale zugeben und mit Salz abschmecken.

2

Backrohr auf 80°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

3

Schollenfilets trocken tupfen, beidseitig mit der Orangenbutter bestreichen, zu Röllchen formen und mit Zahnstochern fixieren, in eine Auflaufform legen, mit der restlichen Butter bestreichen, mit Klarsichtsfolie abdecken und im Rohr ca. 20 - 25 Min. „glasig“ garen.

4

Zimtspinat: Spinat gut abtropfen lassen, Knoblauch blättrig schneiden, in Butter anrösten, Spinat zugeben, zusammenfallen lassen und erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zimt abschmecken.

5

Schollenröllchen auf dem Zimtspinat anrichten.


  • einfach genial
  • Sieht großartig aus. Der Zimtspinat klingt richtig toll!
  • soo gut!!!!koche ich am liebsten immer Sonntags
Johanna Maier

Johanna Maiers Orangen-Holunder-Melange

Nachspeise

Schoko-Soufflé im Orangenmantel