Nachspeise

Schokoladentarte mit warmen Beeren

60 min Hobbykoch

Tarte

175.0 g
Zartbitterschokolade
2.0 Stk.
Eier
12.0 dag
Butter
8.0 dag
Zucker
1.0 TL
Vanillezucker
10.0 dag
Mehl

Beeren

25.0 dag
TK Beeren
etwas
Zucker nach Geschmack
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Die Schokolade schrittweise in 30 Sekunden-Schritten in der Mikrowelle schmelzen. Anschließend zum Abkühlen zur Seite stellen.

2

Die Eier trennen. Das Eiweiß zu steifen Schnee schlagen.

3

Die Butter gemeinsam mit den Eidotter cremig rühren. Zucker und Vanillezucker zufügen und gemeinsam mit der etwas abgekühlten flüssigen Schokolade unterrühren. Anschließend das Mehl unterrühren.

4

Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben und den Teig gleichmäßig in eine gebutterte und bemehlte kleine Springform füllen. Glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175° auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.

5

Herausnehmen und in der Form ca. 15 Minuten abkühlen.

6

Dann vorsichtig aus der Springform lösen und vollständig abkühlen lassen.

7

Mit Staubzucker bestäuben.

8

Für die warmen Beeren die TK-Beeren auftauen lassen.

9

Diese dann erwärmen und mit Zucker süßen.

10

Die Schokotarte mit den warmen Beeren servieren.


Nachspeise

Sterntaler mit Safran-Apfel und Vanillesahne

Nachspeise

Mohnkipferln