Nachspeise

Schokoladenflammerie mit Vanillebirnen

330 min Hobbykoch

Zutaten

750.0 ml
Milch
10.0 dag
Edelbitterschokolade
10.0 dag
SPAR PREMIUM Milchschokolade
1.0 Prise
Salz
1.0 Prise
Zimt gemahlen
3.0 EL
Zucker braun
2.0 dag
Speisestärke

Vanillebirnen

2.0 große
Birnen reif
Zitronensaft von einer Zitrone
2.0 dag
Butter
3.0 dag
Kristallzucker
125.0 ml
Birnensaft
60.0 ml
Weißwein
1.0
Vanilleschote
1.0 Prise
Salz
1.0
Gewürznelke
Klarsichtfolie zum Abdecken
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

500 ml Milch leicht erwärmen, beide Schokoladesorten zerbröckeln, in der Milch schmelzen und dabei gut verrühren, Salz und Zimt zufügen. Restliche Milch mit Zucker und Stärkemehl glatt rühren. Schokomilch einmal aufkochen, Milch-Stärke-Mischung einrühren und unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten kochen lassen.

2

Masse in vier Gläser füllen, auskühlen lassen und anschließend mit Folie abgedeckt ca. 4 Stunden kalt stellen.

3

Vanillebirnen : Birnen schälen, entkernen, in dünne Spalten oder ca. 1 cm große Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln; Butter in einer Pfanne schmelzen, Zucker zugeben und so lange erhitzen, bis er zu karamellisieren beginnt; Birnen zugeben, kurz durchschwenken, mit Birnensaft und Wein aufgießen. Eine Prise Salz und die Nelke zugeben, Mark der Vanilleschote auskratzen und samt der Schote ebenfalls beimengen. Birnen bei geringer Hitze weich schmoren; Vanillestange und Nelke entfernen.

4

Vanillebirnen lauwarm über der Flammerie verteilen und sofort servieren.

24 g Fett 10 g EW 62 g Kohlenhydrate 521 kcal 5.17 BE

  • schaut wunderbar aus
  • ein Traum!
  • Ich habe das Rezept ausprobiert, es schmeckt vorzüglich und ist gerade jetzt im Herbst ein idealer Nachtisch.
Nachspeise

Gestürzter Blaubeerkuchen

Nachspeise

Karamellisierter Latte macchiato von der Heumilch