Hauptspeise

Scampi-Hühnerroulade mit Spargel-Broccoli-Melange

60 min Hobbykoch

Roulade

Farce

Panade

Beilage

Kerbelsauce

Spargel

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Farce zubereiten: Hühnerbrust klein schneiden und einfrieren, auch das Obers einfrieren. Gefrorene Hühnerwürfel mit der Hälfte des leicht angetauten Obers in einem Universalzerkleinerer fein hacken, salzen und pfeffern, dann das restliche Obers dazugeben und cremig mixen.

2

Hühnerschnitzel plattieren, salzen, pfeffern, mit Farce bestreichen, mit Garnelen belegen (ca. 10 g pro Schnitzel) und aufrollen.

3

Rohr auf 100°C vorheizen. Hühnerrouladen in Mehl, Ei und Bröseln panieren. In Maiskeimöl nur kurz goldbraun braten, dann im Rohr noch ca. 12 Minuten durchgaren lassen.

4

Kartoffeln schälen, mit Kümmel in Salzwasser kochen. Ideal sind ganz kleine Kartoffeln, ansonsten halbieren oder vierteln.

5

Broccoli in Röschen teilen, etwa so groß wie die Kartoffeln. In Salzwasser ca. 4 Minuten bissfest kochen und abseihen.

6

Inzwischen Butter mit Rindsuppe aufkochen. Broccoli und Kartoffeln darin schwenken.

7

Spargel im Ganzen auf die Teller legen, Kartoffel-Broccoli-Gemüse auf dem Spargel verteilen, mit frisch gehackten Frühlingskräutern bestreuen. Hühnerrouladen in 2 cm dicke Scheiben schneiden und dazu anrichten. Mit Kerbelsauce servieren.

8

Kerbelsauce:
Öl erhitzen, Gemüse und Speck darin 5 Minuten leicht schmurgeln lassen. Tomatenmark zugeben, mit Wein und Suppe aufgießen. Schmurgeln, bis das Gemüse ganz weich und ca. 0,5 l Sauce übrig ist. Kurz vor Ende der Garzeit Kerbel zugeben, damit die Sauce einen frischen Geschmack bekommt. Sauce abpassieren. Falls die Sauce mehr Konsistenz haben soll, mit Fixina, das zuvor in 50 ml kaltem Wasser gelöst wurde, binden.

9

Gekochter Spargel:
Für den Kochfond Wasser mit den Gewürzen aufkochen. Spargel schälen, trockene Enden wegschneiden, in den Fond legen und bei geringer Hitze bissfest gar ziehen lassen (ca. 10 Minuten).

Tipp: Sie können je zur Hälfte weißen und grünen Spargel verwenden. Achtung! Beim Kochen von grünem Spargel Zitronensaft und Ascorbinsäure weglassen, der Spargel wird sonst grau.

29 g Fett 56 g EW 56 g Kohlenhydrate 724 kcal 4.67 BE
weinwelt.at

Weintipp

Feiler-Artinger Blaufränkisch Umriss BIO

Feiler-Artinger Blaufränkisch Umriss BIO
1259

  • scampi, nein
  • sieht sehr gut aus.
  • Tolle Idee

Pikante Cornets

Salat

Ziegenkäse im Speckmantel auf Vogerlsalat mit Speckdressing und Rote-Rüben-Carpaccio

auf Vogerlsalat mit Speckdressing und Rote-Beete-Carpaccio