Hauptspeise

Saltimbocca mit Mandel-Olivenfüllung und Orangenpolenta

45 min Hobbykoch

Polenta

Fülle

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Füllung: Mandeln, Oliven und Rosinen miteinander vermengen und mit  Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken.

2

Fleischscheiben mit Klarsichtsfolie abdecken und mit der glatten Seite des Fleischklopfers dünn (ca. 3 mm) klopfen.

3

Fleisch salzen und pfeffern, auf einer Seite mit der Füllung bestreichen, zusammenklappen und mit je einem Salbeiblatt belegen.

4

Schinkenblätter der Länge nach halbieren, jedes „Fleischpäckchen“ damit umwickeln und mit Holzzahnstochern fixieren.

5

Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin auf beiden Seiten je 1 Minute braten; Saltimbocca aus der Pfanne nehmen.

Tipp: Saltimbocca am besten in mehreren Etappen oder in 2 Pfannen braten.

6

Bratrückstand mit Rindsuppe oder Fond aufgießen, Sauce 1 bis 2 Minuten kochen lassen; Pfanne von der Hitze nehmen, kalte Butter zugeben und die Pfanne solange schwenken bis sich die Butter mit der Sauce verbunden hat. Saltimbocca in die Pfanne geben und zugedeckt etwa 5 Minuten rasten lassen.

7

Polenta: Milch und Suppe mit Salz und Knoblauch einmal aufkochen, Polenta zugeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 4 bis 5 Minuten kochen; von der Hitze nehmen, Olivenöl, Parmesan, Aranzini sowie Orangenschale unterrühren.

8

Saltimbocca anrichten, mit der Sauce beträufeln, Polenta dazureichen.

30 g Fett 51 g EW 3 g Kohlenhydrate 491 kcal 0.25 BE
weinwelt.at

Weintipp

Poliziano Rosso di Montepulciano DOC

Poliziano Rosso di Montepulciano DOC
999