Hauptspeise

Saltimbocca mit Mandel-Olivenfüllung und Orangenpolenta

45 min Hobbykoch

Polenta

25.0 dag
Rindsuppe
200.0 ml
Milch
2.0
Knoblauchzehen grob gehackt
Salz
Öl
13.0 dag
Polenta
4.0 EL
Olivenöl
6.0 dag
Parmesan gerieben
1.0 EL
Aranzini sehr fein gehackt
1.0
Orange Schale fein abgerieben
6.0 EL
Olivenöl
Salz

Fülle

3.0 dag
Mandelblättchen geröstet
5.0 dag
Oliven schwarz
1.0 EL
Rosinen grob gehackt
1.0 TL
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
16.0
Kalbskarree dünne Scheiben à ca. 50 g
16.0
Salbeiblätter
8.0
Prosciutto dünne Scheiben
3.0 EL
Olivenöl zum Anbraten
1.0 l
Rindsuppe oder Kalbfond aus dem Glas
3.0 dag
Butter kalt
Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Füllung: Mandeln, Oliven und Rosinen miteinander vermengen und mit  Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken.

2

Fleischscheiben mit Klarsichtsfolie abdecken und mit der glatten Seite des Fleischklopfers dünn (ca. 3 mm) klopfen.

3

Fleisch salzen und pfeffern, auf einer Seite mit der Füllung bestreichen, zusammenklappen und mit je einem Salbeiblatt belegen.

4

Schinkenblätter der Länge nach halbieren, jedes „Fleischpäckchen“ damit umwickeln und mit Holzzahnstochern fixieren.

5

Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin auf beiden Seiten je 1 Minute braten; Saltimbocca aus der Pfanne nehmen.

Tipp: Saltimbocca am besten in mehreren Etappen oder in 2 Pfannen braten.

6

Bratrückstand mit Rindsuppe oder Fond aufgießen, Sauce 1 bis 2 Minuten kochen lassen; Pfanne von der Hitze nehmen, kalte Butter zugeben und die Pfanne solange schwenken bis sich die Butter mit der Sauce verbunden hat. Saltimbocca in die Pfanne geben und zugedeckt etwa 5 Minuten rasten lassen.

7

Polenta: Milch und Suppe mit Salz und Knoblauch einmal aufkochen, Polenta zugeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 4 bis 5 Minuten kochen; von der Hitze nehmen, Olivenöl, Parmesan, Aranzini sowie Orangenschale unterrühren.

8

Saltimbocca anrichten, mit der Sauce beträufeln, Polenta dazureichen.

30 g Fett 51 g EW 3 g Kohlenhydrate 491 kcal 0.25 BE
weinwelt.at

Weintipp

Poliziano Rosso di Montepulciano DOC

Poliziano Rosso di Montepulciano DOC
999

  • ich mach das gerne,nur lass die mandelblättchen weg
  • nicht meins
  • Tolles Rezept
Vorspeise

Tapenade

Hauptspeise

Miesmuscheln im Weinsud mit Pommes frites