Hauptspeise

Safran-Hühnersuppe

30 min Hilfskoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Pimentkörner in ein Plastiksackerl geben und mit dem Fleischklopfer grob zerkleinern.

2

Öl in einem Topf erhitzen, Piment darin kurz anrösten.

3

Hühnerbrustwürfel zugeben und rundum kurz anbraten, mit Hühnersuppe aufgießen, Safran sowie Kreuzkümmel zugeben. Ingwer in Scheiben schneiden, ebenfalls zugeben und die Suppe bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

4

Frühlingszwiebeln schräg in 2 cm lange Stücke schneiden, in die Suppe geben und 5–6 Minuten darin ziehen lassen. Suppe salzen.

5

Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten, auf vier Tassen verteilen und mit der heißen Suppe auffüllen.

9 g Fett 22 g EW 21 g Kohlenhydrate 261 kcal 1.75 BE

  • WOW. Kommt ins Kochbuch
  • die Farbe ist ein Traum
  • das sieht sehr toll aus :)
Vorspeise

Kartoffelsuppe mit Safran und Kaviar

Hauptspeise

Spinat-Auflauf mit Bio-Vollkorn Pasta