Haya Molcho

Safiha-Dip mit Knoblauch auf Hummus mit Pita-Brot

120 min Hilfskoch

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Tomatensauce: Cherrytomaten fürs kurze Blanchieren einritzen, Pfefferoni von den Kernen befreien und würfelig schneiden, Bio-Knoblauch schälen und fein hacken.
Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen, Schüssel mit Eiswasser bereitstellen, die Tomaten nach und nach für ca. 30 Sekunden im siedenden Wasser blanchieren und dann sofort im Eiswasser abkühlen.

Hinweis: Dadurch lassen sich die Tomaten leichter schälen.

Tomaten schälen. Olivenöl in einem ofenfesten Topf erwärmen und Pfefferoni kurz anschwitzen, Knoblauch dazugeben, kurz anrösten. Dann die Tomaten zugeben, etwas salzen, je nach Schärfegrad mit Chilipaste würzen und 5 Minuten kochen lassen. Im Ofen zugedeckt ca. 2 Stunden bei 200° C Heißluft weiter garen lassen.
Hinweis: Dadurch karamellisieren die Tomaten und der Knoblauch.

2

Melanzani vom Stiel entfernen und in längliche Stücke reißen, anschließend in Öl frittieren.

3

Anrichten: Hummus auf einen Teller streichen, Tomatensauce darübergeben und mit den Melanzani garnieren. Dazu passt Pitabrot, das kurz im Ofen oder Toaster erwärmt wird.

53 g Fett 13 g EW 53 g Kohlenhydrate 747 kcal 4.42 BE

Salat

Tomatensalat mit Olivenkrokant

Hauptspeise

Bärlauchbandnudeln mit scharfer Tomatensauce