Grillen

Rumpsteak mit Kaffee-Rub und scharfen Melanzani

50 min Hilfskoch

Kaffee-Rub

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Kaffee-Rub: Kaffeebohnen, Anis, Wacholder und Koriandersamen in eine beschichtete Pfanne geben und so lange anrösten, bis die Gewürze zu duften beginnen; von der Hitze nehmen und auskühlen lassen.

2

Backrohr auf 80° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Hinweis: Mit einem Backthermometer kontrollieren, ob das Rohr nicht zu heiß wird, da manche Haushaltsgeräte niedrige Temperaturen nicht halten können.

3

Alle gerösteten Zutaten mit den Chiliflocken im Mixer grob zerkleinern; Steaks dünn mit Öl bestreichen und mit dem Rub einreiben; auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Rohr ca. 20-25 Minuten vorgaren.

4

Melanzani der Länge nach in 2 cm dicke Scheiben schneiden (Hinweis: kleine Melanzani nur halbieren). Schnittfläche mit einem kleinen, scharfen Messer einschneiden. Mit Olivenöl bestreichen, mit Kreuzkümmel und Chili bestreuen, etwas salzen und auf dem mttelheißen Grill beidseitig grillen; auf eine Platte legen, salzen, mit Honig und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

5

Steaks auf den heißen Grill legen und auf jeder Seite 1-2 Minuten grillen; auf einen warmen Teller legen, mit Meersalz bestreuen und 3-4 Minuten rasten lassen; mit den Melanzani servieren.

13 g Fett 44 g EW 2 g Kohlenhydrate 304 kcal 0.17 BE

Schweinefleisch süßsauer © GUSTO/D. Brasch, Eisenhut & Mayer, L. Ellert, U. Köb, S. Liewehr, M. Markl, M. Rathmayer, T. Schrems
Hauptspeise

Schweinefleisch süßsauer