Vorspeise

Rotolini di Zucchini

40 min Hobbykoch

Creme:

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Zucchini der Länge nach in je 8–10 ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden (gelingt am besten mit der Aufschneidemaschine).

2

1–2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zucchinischeiben darin nacheinander beidseitig kurz sehr hell anbraten; auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Creme: Thunfischfilets mit Ricotta und dem Öl in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab fein pürieren.

4

Paprikaschote kleinwürfelig schneiden, Kapern fein hacken, beides zur Thunfischcreme geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Gebratene Zucchinischeiben mit der Creme bestreichen, eng einrollen und jeweils mit einem Zahnstocher fixieren; auf eine Platte geben, mit Olivenöl beträufeln, mit grobem Pfeffer und eventuell mit einigen roten Paprikawürfeln bestreuen; bis zum Servieren kalt stellen und dann mit Basilikumblättchen dekorieren.

7 g Fett 11 g EW 3 g Kohlenhydrate 125 kcal 0.25 BE

Vorspeise

Aromen-Symphonie

Vorspeise

Bärlauch-Schaumsuppe mit gebackenem Ei