Suppe

Rotkraut-Apfel-Suppe mit Preiselbeeren und Orangenfilets

20 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Öl in einem Topf erwärmen. Zwiebel kurz darin anschwitzen. Rotkraut einlegen und bei mäßiger Hitze auftauen lassen.

2

Reis, Zimt, Ingwer, Gewürznelke, Kümmel und Orangenschale zugeben, umrühren und mit der Gemüsesuppe aufgießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze dünsten, bis der Reis weich ist. Die letzten 5 Minuten den Apfel mitkochen. Mit Orangensaft und Rotwein aufgießen, pürieren und wenn nötig mit heißem Wasser bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen.

3

Mit Salz, Pfeffer, Preiselbeerkompott und Zucker abschmecken und nochmals aufkochen. Mit Orangenfilets servieren.

TIPP: Noch köstlicher schmeckt die Suppe, wenn Sie zusätzlich 10 gebratene Maroni klein schneiden und als Einlage servieren.

7 g Fett 6 g EW 32 g Kohlenhydrate 235 kcal 2.67 BE
weinwelt.at

Weintipp

Antinori Santa Cristina Bianco Umbria IGT

Antinori Santa Cristina Bianco Umbria IGT
649

  • nicht mein Fall
  • Interessante Suppe
  • hat mir sehr gut geschmeckt!
Vorspeise

Kalte Tomatensuppe

Suppe

Rote-Linsen-Tomaten-Suppe