Hauptspeise

Rote-Rüben-Salat mit Ziegenfrischkäsenocken

120 min Hobbykoch

Ziegenfrischkäsenocken

Marinade

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Backrohr auf 200° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2

Rote Rüben waschen, mit etwas Olivenöl einreiben, salzen jede Rübe in ein Stück Alufolie wickeln, auf ein Backblech legen und ca. eine Stunde im Rohr garen, bis sie weich sind; auskühlen lassen.

3

Rote Rüben aus der Folie wickeln und schälen, in Spalten schneiden, mit Olivenöl, Himbeer-Essig, Koriandersamen und etwas Salz vermengen und bis zur Weiterverarbeitung zugedeckt ziehen lassen.

4

Ziegenfrischkäse und Pfefferkörner, Petersilie Olivenöl und Frühlingszwiebeln gut verrühren, mit Salz würzen, getrocknete Himbeeren unterrühren, zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.

5

Marinade: Alle Zutaten verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Salat anrichten, marinierte rote Rüben und Brombeeren darüber verteilen und mit der Marinade beträufeln.

7

Aus der Ziegenkäsemasse mit einem befeuchteten Esslöffel Nocken formen und auf den Salat setzen. Abschließend mit getrockneten Himbeeren und Limettenschale bestreuen.

15 g Fett 16 g EW 32 g Kohlenhydrate 337 kcal 2.67 BE