Hauptspeise

Rote-Rüben-Falafel mit Tahina

20 min Hilfskoch

Falafel

Tahina-Dip

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Die roten Rüben in Alufolie wickeln und bei 200 °C Heißluft für 45 Minuten im Ofen garen. Anschließend herausnehmen, auskühlen lassen, schälen und in Würfel schneiden.

2

Kichererbsen abtropfen und noch einmal mit kaltem Wasser abspülen.

3

Alle Zutaten für die Falafel in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Semmelbröseln binden, bis sich kleine Kugeln formen lassen.

4

Den Ofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

5

Die Falafel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für etwa 35 Minuten backen.

6

Tahina-Dip: Alle Zutaten gut vermengen.

7

Die Pita-Brote nach Packungsanleitung zubereiten, halbieren und mit dem Gemüse füllen. Falafel einfüllen, mit Tahina-Dip beträufeln und servieren.

16 g Fett 19 g EW 55 g Kohlenhydrate 457 kcal 4.58 BE