Hauptspeise

Rindfleisch aus dem Wok mit Chinakohl

20 min Hilfskoch

Zutaten

Marinade

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Rindfleischscheiben in etwa 1 cm dicke Streifen schneiden und salzen. Stärkemehl darüber streuen und gut durchmengen.

2

Marinade: Alle Zutaten miteinander verrühren, mit dem geschnittenen Fleisch gut vermengen und bei Zimmertemperatur zugedeckt etwa 20 Minuten marinieren.

3

Zwiebel und Chinakohl in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.

4

Mariniertes Fleisch durch ein Sieb abseihen und kurz abtropfen lassen. Marinade auffangen.

5

Wok erhitzen, Öl darin schwenken, Fleisch bei großer Hitze darin anbraten, bis das Fleisch fast durch ist.

6

Zwiebel und Kohl zugeben und alles bei gleichbleibender, großer Hitze kurz weiterbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

7

Sojasoße, Chilipaste, abgeseihte Marinade sowie Ingwer und Knoblauch untermengen.

8

Gericht auf vorgewärmten Tellern oder in Portionsschüsseln anrichten und mit grob gehacktem Koriander bestreuen.

Dazu passend: Basmati- oder Jasminreis.

30 g Fett 40 g EW 18 g Kohlenhydrate 471 kcal 1.50 BE
weinwelt.at

Weintipp

Dreisiebner Muster Gelber Muskateller

Dreisiebner Muster Gelber Muskateller
799

  • Sieht sehr lecker aus. Toll angerichtet!
  • schaut ja sehr schmackhaft aus
  • dieses Rezept schmeckt lecker
Hauptspeise

Gebratener Orangen-Lachs mit Safran-Linguini

Hauptspeise

Käse-Risotto