Nachspeise

Ricotta-Cantuccini-Knödel in Torronesauce

45 min Hobbykoch

Zutaten

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Eier mit Zucker und einer Prise Salz schaumig rühren, Mascarpone und Ricotta unterziehen.

2

Cantucci ganz fein mahlen und die Brösel in die Masse rühren. Das Ganze ca. 15 min stehen lassen. (Sollte der Teig zu weich sein, kann man noch ganz sparsam Grieß dazugeben).

3

Kleine Knödel formen und in kochendes, leicht gesalzenes Wasser einlegen und ca. 15 min. ziehen lassen.

4

Torrone zerkleinern und in warmer Milch unter dauerndem Rühren auflösen, die Zitronenschale dazugeben.

5

Mandelstifte in eine beschichteten Pfanne rösten, Hagebuttenmarmelade dazugeben, ev. etwas Wasser hinzufügen.

6

Die Knödel in der Marmelade-Mandel-Mischung wälzen und auf der Torrone-Creme anrichten.

7

Dazu passt Zitronenmelisse.


  • naja
  • nicht meins
  • tolles Rezept
Nachspeise

Pflaumen mit Pistazienmarzipan und Zimtmascarpone

Nachspeise

Vereinfachte Donauwellen