Nachspeise

Rhabarber Galette

120 min Hobbykoch

Teig

Füllung

Belag

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Für den Teig: Die Butter würfeln. Die Butterwürfel mit dem Mehl, dem Ei und dem Zucker verkneten. Kaltes Wasser einkneten. Den Teig im Kühlschrank kaltstellen.

2

Für die Füllung: Das Mark einer Vanilleschote auskratzen. Den Sauerrahm mit Vanillezucker und dem Vanillemark glatt rühren.

3

Den Rhabarber von den Blättern und vom trockenen Strunk befreien und schälen. Mit dem der Länge nach halbieren.

4

Die Butter schmelzen und die Rhabarber mit Butter und Zucker vermischen.

5

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Sauerrahm in der Mitte verteilen. Am Rand 3 cm freilassen. Den Rhabarber der Länge nach in auf die Füllung legen und die Teigränder einschlagen.

6

Die Galette im vorgeheizten Ofen bei 175 °C 50 - 60 Minuten backen. Tipp: dazu passt eine hausgemachte Vanillesauce.


  • Schaut superlecker aus!
Vorspeise

Knusprige Forellenrolle mit marinierten Kräutern

Nachspeise

Dattelschnitten