Vorspeise

Räucherlachs-Tatar mit Spinatsalat und gebackenem Eidotter

120 min Spitzenkoch

Fisch

Salat

Zutaten berechnen für:

Zubereitung

1

Einen Teller mit Backpapier auslegen, Eidotter vorsichtig daraufgeben und ca. 2 Stunden tiefkühlen. Hinweis: Eidotter sollten nicht zusammenrutschen.

2

Räucherlachs in kleine Stückchen schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und mit dem Lachs vermengen; Zitronenschale, Saft sowie Wasabipaste zugeben, gut durchmengen, mit Salz und Pfeffer würzen und bis zum Anrichten kalt stellen.

3

Kresse mit einer Schere abschneiden und mit Babyspinat vermengen. Öl und Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Salat vermengen.

4

Räucherlachs in die Mitte eines Tellers geben, etwas flach drücken und den Salat darum herum anrichten; bis die gebackenen Eidotter zubereitet sind, kalt stellen.

5

Erdnussöl in einem kleinen Topf erhitzen.

6

Eidotter vorsichtig vom Papier lösen, in Mehl, Ei und Bröseln panieren und in heißem Fett schwimmend ca. 1 Minute knusprig ausbacken, auf Küchenkrepp abtropfen lassen auf dem Tatar anrichten und sofort servieren.

16 g Fett 24 g EW 30 g Kohlenhydrate 372 kcal 2.50 BE

Hauptspeise

Türkische Mercimek Köftesi

Backen Rezeptwettbewerb

Schoko-Kuchen mit Salzpistazien und kandierten Zitronenschalen (aus dem Glas)