Rezeptwettbewerb

Quinoa-Salat mit Chiasamen, Granatapfel und Tempura-Orangen & Zitronen

45 min Hobbykoch

Für den Salat:

Zutaten berechnen für:

Für den Salat:

1

Quinoa in Salzwasser in doppelter Menge Flüssigkeit (Salzwasser) garen, ca. 15-20 Minuten, abseihen und auskühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit Karotten waschen, bürsten und schräg in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen und fein schneiden. Zwiebel schälen und in breite Spalten schneiden. Datteln entsteinen und klein schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Karotten und Zwiebeln hineingeben und kurz anbraten lassen. Dann Knoblauch und Datteln dazugeben und für ein paar Minuten mitbraten lassen. Zimt darüber streuen und mit frisch gespresstem Orangensaft (Saft von zwei Orangen) angießen. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, eine Messerspitze Koriander hinzufügen und mit Ahornsirup süßen. Gemüse im Saft dahin schmurgeln lassen.

3

Das geschmorte Gemüse mit ca. 4 EL Olivenöl unter die gegarte und ausgekühlte Quinoa mischen. Mit Salz und Pfeffer final abschmecken. Chiasamen darüber streuen und leicht quellen lassen. Eventuell noch etwas frischen Orangensaft hinzugießen. Wer möchte kann noch Kreuzkümmel (für einen orientalischen Touch)dazugeben.

4

Pistazien aus der Schale lösen und grob hacken und in einer Pfanne kurz anrösten, warm halten. Orangen und Zitronen heiß waschen (Bio-Qualität, da Schale mitverwendet wird), trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Kerne wenn vorhanden entfernen!In Mehl wenden und beidseitig für etwa 2 bis 3 Minuten in reichlich Sonnenblumenöl knusprig frittieren. Danach herausnehmen und auf Küchenpapier zum Entfetten abtropfen lassen.

5

Granatapfelkerne auslösen. Den marinierten Quinoasalat mit den Tempura-Orangen und -Zitronen anrichten. Mit Granatapfelkernen und den Pistazien bestreuen, gegebenenfalls noch etwas Chiasamen darüber streuen und mit den frischen Sprossen garniert servieren.


Rezeptwettbewerb

MILCHREIS-BOWL mit Pistazien und Granatapfel

Rezeptwettbewerb

Powerweckerl mit Rote-Rüben-Kren-Aufstrich, mit Apfel, Karotte, Sellerie & Goji-Beeren