Rezeptwettbewerb

Quinoa-Bällchen mit gebratener Gurke und Radieschenkresse

105 min Hobbykoch

Quinoa-Bällchen mit gebratener Gurke und Radieschenkresse

Zutaten berechnen für:

Quinoa-Bällchen mit gebratener Gurke und Radieschenkresse

1

Quinoa waschen und dann in der Gemüsesuppe kochen, wenn das Wasser beinahe verkocht ist, zugedeckt auf der abgedrehten Herdplatte weiter ziehen lassen. - Auskühlen lassen.

2

Gemüse sehr fein reiben und mit dem Öl kurz anbraten.

3

Quinoa, Gemüse, Geürze, fein gehackte Kräuter und Eier verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und eine Stunde ruhen lassen.

4

Gurken in Scheiben schneiden und in heißem Fett schnell scharf anbraten, mit Zitrone, Salz und Pfeffer wurzen.

5

Aus der Quinoamasse Bällchen formen und in heißem Fett frittieren.

6

Nach dem Abkühlen die Bällchen halbieren, ein Stück Gurke und etwas Radieschenkresse zwischwen die Hälften legen und mit einem Zahnstocher wieder zusammenstecken.


Rezeptwettbewerb

Quinoa-Salat mit Chiasamen, Granatapfel und Tempura-Orangen & Zitronen

Rezeptwettbewerb

Super Bowl